Work-Life-Balance

Gesundheit

Als Arzt oder Pflegekraft geben Sie viel, achten aber nicht genug auf sich selbst? Mit unseren Tipps bleiben Sie trotz hoher Belastung gesund und glücklich.

Glücklich im Job

3 Tipps für eine bessere Work-Life-Balance als Arzt oder Pflegekraft


ÄrztInnen und Pflegekräfte setzen sich für die Gesundheit anderer ein und riskieren dabei oft die eigene. Tipps für eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Zum Artikel >
Junge Frau balanciert auf Felsen an Flussufer

Interview Intensivpflegerin

„Ohne Zeitarbeit wäre ich nicht mehr in der Pflege“


Die Belastung von Pflegefachkräften ist auf den Intensivstationen enorm hoch. Arnhild Tontsch berichtet, wie es nach Burnout & Kündigung für sie dennoch weiterg…

Zum Artikel >
Intensivpflegerin Arnhild Tontsch lächelt in die Kamera

Sind Sie bereits betroffen?

Burnout als Arzt


In diesem Beitrag wird das Thema Burnout als Arzt behandelt. Hierdurch soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, ob Sie bereits betroffen oder gefährdet sin…

Zum Artikel >
Burnout als Arzt: Bin ich gefährdet?

Meditation für Mediziner

Entspannen im stressigen Krankenhausalltag


Meditieren reduziert nachweislich Stress und lindert Schmerzen. Das gilt selbst für kurze Einheiten – und die können auch am Arbeitsplatz gemacht werden.

Zum Artikel >
Eine junge Ärztin sitzt im Schneidersitz mit den Händen in einer meditativen Haltung unter freiem Himmel.

Schlafstörungen

Schlafprobleme nach der Nachtschicht? Diese 13 Tipps können helfen


Wer in Schichten in einer medizinischen Einrichtung arbeitet, leistet Großes. Dabei sollte jedoch die eigene Gesundheit nicht vergessen werden.

Zum Artikel >
Ein Chirurg liegt im grünen Kittel und mit pinkfarbenen Schlappen in einem Krankenhausbett und schläft.

Werden Sie jetzt Teil von doctari und finden Sie Ihren Traumjob