Ratgeber für Pflegekräfte

Die beste Zeitarbeitsfirma Pflege: So findet man sie

Junge Pflegefachkraft sitzt am Schreibtisch und blickt nachdenklich in einen Laptop.
Sabine Stahl | 1.2.2024 | Lesedauer: 3 Minuten

In Deutschland arbeiten rund zwei Prozent der Pflegekräfte in Zeitarbeit. Doch wie finden Interessierte die beste Zeitarbeitsfirma Pflege? Wir haben Tipps gesammelt.

Wie erkennt man eine seriöse Zeitarbeitsfirma?

Auf der Suche nach der besten Zeitarbeitsfirma Pflege stellt sich zuerst einmal die Frage nach der Seriosität des potenziellen Anbieters. Denn der Markt beinhaltet neben zuverlässigen und professionell arbeitenden Zeitarbeitsfirmen auch schwarze Schafe. Das bedeutet, sie werben mit hohen Prämien neue Fachkräfte an, ohne ihnen später tatsächliche Jobs in Krankenhäusern oder Kliniken anbieten zu können.

Ein guter Anhaltspunkt bei der Suche nach einer vertrauenswürdigen Zeitarbeitsfirma Pflege sind Erfahrungsberichte von aktuellen oder ehemaligen Mitarbeitenden. Auch Google-Bewertungen helfen bei der Frage, ob die Zeitarbeitsfirma seriös arbeitet und zufriedene Mitarbeitende hat oder nicht. Bei einem professionellen Personalvermittler läuft zudem die Registrierung der Leasingkräfte reibungslos ab, die Website wirkt professionell und liefert ausreichende Informationen zur Zeitarbeitsfirma und zu den Mitarbeitenden.

Wie verläuft der erste Kontakt mit der Personalvermittlung Pflege?

Gute Zeitarbeitsfirmen nehmen sich Zeit für ihre Pflegekräfte. Das heißt, sie bieten bereits nach der Registrierung an, einen Kennenlerntermin zu vereinbaren. In der Regel geschieht dies telefonisch oder per E-Mail.  

Wie viele Angebote hat die Zeitarbeitsfirma für Pflegekräfte?

Beim Gespräch mit der Personalvermittlung sollten Pflegende in jedem Fall nachfragen, auf welche Weise sie neue Job-Angebote erhalten und auch wie groß der Pool an Kliniken und Praxen ist, mit denen die Zeitarbeitsfirma zusammenarbeitet.

Eine gute Zeitarbeitsfirma findet man mit Hilfe folgender Tipps.

Wie transparent arbeitet die Zeitarbeitsfirma?

Vertrauen ist wichtig und Vertrauen entsteht durch Transparenz. Das bedeutet, eine gute Zeitarbeitsfirma Pflege legt offen, wie sie arbeitet und auch, wie sich das Gehalt zusammensetzt. Auch das Thema Arbeitsschutz ist wichtig, genauso wie ein rechtssicherer Einsatz in der Klinik. Denn die Arbeitnehmerüberlassung, also das „Überlassen“ von Fachkräften an eine andere Firma, unterliegt in Deutschland dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, das etwa die Höchstüberlassungsdauer gesetzlich festlegt.

Wie gut bezahlt die Zeitarbeitsfirma Pflege?

Für die meisten Pflegekräfte dürfte genau diese Frage besonders spannend sein: Wie hoch ist das Gehalt, das die Zeitarbeitsfirma bezahlt? Bei einer seriösen Personalvermittlung gibt es schnell eine befriedigende Antwort, sobald alle dafür relevanten Fragen geklärt sind. Denn das Gehalt einer Zeitarbeitskraft in der Pflege hängt von vielen Faktoren ab. Ideal ist es, wenn es einen Gehaltsrechner gibt.

Wie viel Mitspracherecht haben die BewerberInnen?

Pflegekräfte klagen oft über Überstunden, ständiges Einspringen, wenn sie eigentlich frei hätten und hohen Druck, wie Sonja Lange, Teamlead Recruiting Pflege bei doctari, bestätigt. Viele Fachkräfte, die in die Arbeitnehmerüberlassung wechseln, wünschen sich deshalb von der Zeitarbeitsfirma ein hohes Mitspracherecht bei der Planung der eigenen Dienste.

Das bestätigt auch Bianca Kohl, seit mehr als vier Jahren in der Zeitarbeit Pflege bei doctari tätig: „Ich habe die Möglichkeit, nach Rücksprache mit der Klinik, meinen Dienstplan mitzugestalten – mal mehr, mal weniger. Es gibt Stationen, da kann man dann den Dienstplan komplett selbst schreiben. Zudem ist meine Urlaubsplanung unabhängig vom Team. Wenn ich in Urlaub gehen will, kann ich Urlaub einreichen. Auch endlich mal im Sommer. Und ich kann in der Zeitarbeit entscheiden, ob ich an Weihnachten oder Silvester oder auch an keinem der Tage arbeiten möchte.“

Wie ist die Unterbringung geregelt?

Pflegekräfte in der Zeitarbeit sind häufig viel unterwegs und arbeiten teilweise auch weit weg von zuhause. Das bedeutet, dass sie während ihres Einsatzes eine Unterkunft benötigen. Bei der Suche nach der besten Zeitarbeitsfirma Pflege ist es deshalb wichtig, herauszufinden, wie gut die Firma diesbezüglich aufgestellt ist. Ein guter Anbieter kümmert sich um die Unterbringung und sorgt zudem dafür, dass diese gut ausgestattet und gut zu erreichen ist.

Wie gut ist die Zeitarbeitsfirma erreichbar?

Per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich? Für eine gute Zusammenarbeit ist eine unkomplizierte Kommunikation wichtig. Gute Zeitarbeitsfirmen bieten deshalb verschiedene Wege an, wie man sie erreichen kann. Besonders empfehlenswert sind persönliche Ansprechpartner. Transparent agierende Anbieter haben auf ihrer Website Kontaktdaten angegeben und zeigen auch die Gesichter, die hinter der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse stecken. Die wichtigsten Fragen für alle, die neu in der Zeitarbeit sind, werden in der Regel in einem FAQ auf der Website beantwortet.

Titelbild: iStock.com/PeopleImages

Autor

Sabine Stahl

Die erfahrene Journalistin und Medizin-Redakteurin arbeitet seit 2021 in der doctari-Redaktion und beschäftigt sich am liebsten mit Ratgeber- und Statistikthemen.

Inhaltsverzeichnis
Teilen
Mehr zum Thema
Rettungskräfte
Das sind die Unterschiede von nicht-ärztlichen Rettungsfachkräften

Bei einem Notfall kommen Rettungsfachkräfte. Aber wer genau? Es gibt Notfallsanitäter und Rettungsassistenten, Rettungssanitäter und Rettungshelfer. Worin liege…

Zum Artikel >
Zwei Rettungskräfte laufen einen Flur entlang. Die Schrift "Rettungsdienst" steht hinten auf einer der Jacken.
Stressoren in der Pflege
Was verursacht Stress in der Pflege und wie geht man mit ihm um?

Viele Pflegekräfte leiden unter Stress. Welche Ursachen hat das und was können die Betroffenen selbst dagegen tun, um wieder mehr Freude an ihrem Beruf zu haben…

Zum Artikel >
Eine gestresst wirkende Krankenpflegerin lehnt an der Wand und fasst sich an den Kopf.
10 Tipps
Weihnachtsgeschenke für Pflegekräfte

Andere zu beschenken erfordert Zeit, Muße und Kreativität. Wir können hier unterstützen und mit unseren Geschenke-Tipps für Pflegekräfte ein wenig inspirieren.

Zum Artikel >
Zwei Hände in blauen Handschuhen halten ein Geschenk.
Raus aus der Pflege
Alternative Berufe für Pflegekräfte

Pflege fordert – emotional und körperlich. Deshalb suchen viele Fachkräfte nach einer beruflichen Alternative. Was Zeitarbeit damit zu tun hat und was es noch g…

Zum Artikel >
Junge Pflegerin im grünen Kittel und mit Stethoskop um den Hals.
Daten, Fakten, Insights
Faktencheck 2024: Pflege und ihre größten Herausforderungen

Der Pflegeberuf ist erfüllend, aber auch fordernd. Am 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflegenden. Wir schauen uns deshalb den Job samt den größten Heraus…

Zum Artikel >
Mehrere Pflegekräfte im Kasack sitzen nebeneinander auf einer Bank in einem Krankenhausflur.
Kommunikation
5 Small-Talk-Tipps für Pflegekräfte

Kleine Plaudereien schaffen Nähe und nehmen PatientInnen die Angst. Mit unseren Tipps entfalten die kurzen Gespräche große Wirkung.

Zum Artikel >
Krankenschwester passt Oxymeter bei einer Patientin an und lacht dabei
Werden Sie jetzt Teil von doctari und finden Sie Ihren Traumjob