Gewinnspiel

Mit guter Musik durch die Nachtschicht

Eine junge Pflegerin mit Kopfhörern in den Ohren
doctari Redaktion | 27.2.2023 | Lesedauer: 1 Minute

Zu viel Kaffee ist ungesund. Wir empfehlen lieber Musik und suchen deshalb die besten Songs, um gut durch die Nachtschicht zu kommen.

Nachtschichten sind anstrengend und kosten viel Kraft. Zudem sind Wach-sein und Konzentriert-sein nicht immer das Gleiche. Musik hilft auf verschiedene Weise, gut durch die Nachtschicht zu kommen.

Zum Rauf- oder Runterkommen?

Nach einem Notfall rauscht das Adrenalin noch in den Adern, aber es ist absehbar, dass der Rest der Nachtschicht weniger aufregend verläuft? Dann helfen vielleicht Songs, die runterbringen, entspannen und das Herz wieder in einen ruhigen Rhythmus versetzen. Vielleicht ist auch um Mitternacht alles sortiert, vorbereitet und dokumentiert, weil die Nacht eher ruhig ist. Dann braucht es Beats und Tempo, damit die Kaffeemaschine bis zum Morgen nicht heiß läuft.

​Daher möchten wir eine Playlist zusammenstellen, die genau das kann: Alle gut durch die Nachtschicht bringen. Dazu brauchen wir DIE Songs, die eine Schicht versüßen können. Wer solche Songs kennt und mitmachen will, kann das hier tun:

doctari auf instagram
doctari auf Facebook
doctari auf Tiktok

Einfach unter einem der drei verlinkten Beiträge kommentieren oder auf Social Media per DM an @doctari schicken. Jetzt mitmachen und einen 100-€-Amazon-Gutschein gewinnen!​ Die Teilnahmebedingungen sind auch hier noch einmal verlinkt. Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg! 

Update: Das Gewinnspiel ist mittlerweile beendet und die GewinnerInnen sind benachrichtigt. Die fertige Playlist gibt es bei Spotify.

Titelbild: iStock.com/Image Source

Autor

doctari Redaktion

Inhaltsverzeichnis
Teilen
Mehr zum Thema
Die Seele heilen
10 berühmte Psychologen und Psychologinnen

Sie machten bahnbrechende Experimente, analysierten Träume oder entwickelten Therapien, die bis heute angewendet werden. Diese zehn Persönlichkeiten prägten die…

Zum Artikel >
Zwei Hände halten das Bild eines Kopfes in dem sich Puzzleteile zusammensetzen
Diese Promis sind eigentlich Ärzte
10 ÄrztInnen, die ihren Ruhm nicht der Medizin verdanken

PolitikerInnen, SchauspielerInnen, Dichter, Kabarettisten: Wir verraten, welche Promis eigentlich Arzt oder Ärztin werden wollten und dann alles anders kam.

Zum Artikel >
Eine Collage zeigt Porträts von Ursula von der Leyen, Maria Furtwängler, Friedrich Schiller und Maria Montessori
doctari Podcast
Stationäre Aufnahme V: „Ist ein Arzt an Bord?!“

Eva Buscher ist Anästhesistin und arbeitet als Oberärztin in Hamburg. In unserem Podcast spricht sie über ihre Arbeit und ihr soziales Engagement.

Zum Artikel >
Eva Buscher lächelt in die Kamera
Tipp der Redaktion
Buch-Vorstellung: Der verlorene Patient

Krankenhäuser stehen unter ökonomischem Druck. Was das für Auswirkungen auf PatientInnen und das Personal hat, beschreibt das Buch „Der verlorene Patient“.

Zum Artikel >
Das Buchcover von "Der verlorene Patient" zeigt Autor Umes Arunagirinathan.
Internationaler Frauentag
Gesundheitsberufe sind oft Frauensache

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Wir feiern ihn mit einem unserer Texte, der allen Frauen in der Medizin und Pflege gewidmet ist. Damals und heute.

Zum Artikel >
Fünf Frauen in blauen Kitteln und teilweise mit Stethoskop lächeln in die Kamera
Buchtipp
Tipp der Redaktion: Teun Toebes

Als 21-Jähriger ins Pflegeheim? Teun Toebes wagt den Selbstversuch und berichtet in diesem Buch auf feinfühlige Weise vom Leben in einer geschlossenen Abteilung…

Zum Artikel >
Das Buch-Cover zeigt Teun Toebes mit Locken und Brille.
Werden Sie jetzt Teil von doctari und finden Sie Ihren Traumjob