doctari Podcast

Stationäre Aufnahme IV: Ich bin der, der das Herz repariert

Sabine Stahl | 30.11.2023 | Lesedauer: 1 Minute

Umeswaran Arunagirinathan, oder Dr. Umes, ist Herzchirurg und Buchautor. Mit uns sprach er über seine Arbeit und seine Flucht aus Sri Lanka.

Wer Arzt-Filme und Krankenhausserien mag, wird unseren doctari Podcast lieben. Hier lassen wir Ärztinnen, Ärzte oder Pflegekräfte selbst zu Wort kommen und uns von ihnen mit in ihren Arbeitsalltag nehmen. Was treibt ihren Blutdruck nach oben? Was bringt sie zum Lachen? All das verraten sie im doctari Podcast „Stationäre Aufnahme“.

Herzchirurg und Angela-Merkel-Fan

Als Jugendlicher floh er aus Sri Lanka, heute gehört er zu den 1.300 HerzchirurgInnen in Deutschland: Umeswaran Arunagirinathan – kurz Dr. Umes. In der vierten Folge von „Stationäre Aufnahme“ erzählt Umes, wie es ist, am offenen Herzen zu operieren und gibt bewegende Einblicke in seine Flucht- und Integrationsgeschichte. Wie er zusätzlich zum Arztdasein Bestsellerautor wurde, was er am deutschen Gesundheitssystem kritisiert, warum er Angela Merkel bewundert und welche Ziele er für die Zukunft hat, das berichtet er in der vierten Folge von Stationäre Aufnahme.

 

Weitere Podcast-Folgen

In der ersten Folge von „Stationäre Aufnahme“ haben wir mit Psychiater Marcel von Rauchhaupt gesprochen, in Folge 2 mit Gynäkologin Helen Sange und in Folge 3 mit Intensivkrankenpflegerin Michaela Weber. Mehr dazu steht hier.

Autor

Sabine Stahl

Die erfahrene Journalistin und Medizin-Redakteurin arbeitet seit 2021 in der doctari-Redaktion und beschäftigt sich am liebsten mit Ratgeber- und Statistikthemen.

Inhaltsverzeichnis
Teilen
Mehr zum Thema
Buchtipp
Tipp der Redaktion: Teun Toebes

Als 21-Jähriger ins Pflegeheim? Teun Toebes wagt den Selbstversuch und berichtet in diesem Buch auf feinfühlige Weise vom Leben in einer geschlossenen Abteilung…

Zum Artikel >
Das Buch-Cover zeigt Teun Toebes mit Locken und Brille.
doctari Podcast
Stationäre Aufnahme: Folge 1

Wie sieht der Alltag eines Psychiaters in Zeitarbeit aus? Das verrät Marcel von Rauchhaupt in der ersten Folge unseres neuen Podcast „Stationäre Aufnahme“.

Zum Artikel >
Poetry Slam
Ungepflegt: Ein Gedicht, das "subkutan" geht

Leah Weigand hat das Gedicht "Ungepflegt" geschrieben und spricht mit ihren emotionalen und ergreifenden Worten einer ganzen Branche aus den Herzen.

Zum Artikel >
Krankenschwester Leah Weigand trägt ihr Gedicht "Ungepflegt" vor.
Top Ten Podcasts
Die besten Podcasts für Pflegekräfte

Podcasts rund um den Pflegeberuf gibt es einige. Aber welche lohnen sich, wenn die Zeit eh schon knapp ist? Unsere Top Ten für entspannten Hörgenuss gibt's hier…

Zum Artikel >
Eine junge Pflegerin sitzt in ihrer Pause auf einer Parkbank und hört Podcasts
doctari Podcast
Stationäre Aufnahme II: Sex, Geburten und Kunst

Helen Sange, Gynäkologin und Sexualtherapeutin, spricht mit uns über Geburten, Sex und über ihre inklusive Praxis in Berlin.

Zum Artikel >
Helen Sange ist Fachärztin für Frauenheilkunde.
Der Arztberuf: Früher und heute
Das Arztbild im Wandel der Zeit

Der Arztberuf gehört zu den ältesten Professionen der Geschichte. Im Laufe der Zeit hat er sich häufig gewandelt, doch nie so rasant wie in den vergangenen 30 J…

Zum Artikel >
Der Arztberuf im Wandel der Zeit
Werden Sie jetzt Teil von doctari und finden Sie Ihren Traumjob