Wie und wann bekomme ich mein Gehalt?

Sind Sie als medizinische Fachkraft in der Arbeitsnehmerüberlassung (ANÜ) für eine der doctari-Gesellschaften tätig, führen Sie einen Arbeitsnachweis für den Zeitraum des Einsatzes. Den erhalten Sie zusammen mit den Vertragsunterlagen vor dem Einsatz von uns. Der Arbeitszeitnachweis muss unterschrieben sowie von der Klinik gegengezeichnet werden und bis spätestens zum 3. Kalendertag des Folgemonats bei uns eingereicht sein. Je nach Anstellung und Vertragsmodell erhalten Sie am Monatsende oder zum 15. des Folgemonats das Gehalt auf Ihr Konto überwiesen.

zum Hilfebereich