Digitale Signatur mit DocuSign für medizinische Einrichtungen

Verträge digital abschließen

Bei kurzfristigem Personalbedarf ist oft nicht genug Zeit, um die Verträge per Post auszutauschen. Um einen schnellen und dennoch rechtskonformen Personaleinsatz gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen ab sofort eine digitale Vertragsabwicklung an. Dafür nutzen wir den Signierservice von DocuSign mit der qualifizierten elektronischen Signatur (QES). Wie das funktioniert, lesen Sie im Folgenden.

Praemie

Rechtskonform

DocuSign ermöglicht eine rechtssichere digitale Vertragsabwicklung. Der umständliche Postweg entfällt.

Schnelligkeit

Schnell und einfach

Deutliche Beschleunigung Ihrer Prozesse und vereinfachte, rein digitale Archivierung der Vertragsunterlagen.

Partner

Sicher

Sicherheitsfunktionen auf Bankenniveau – z.B. durch vollständige Dokumentenverschlüsselung.

Wie funktioniert die digitale Vertragsabwicklung?

1. Digitale Unterzeichnung
Je nach Vertragsabwicklungsmodell werden die ANÜ-Einzelverträge von einer oder beiden Vertragsparteien qualifiziert elektronisch über DocuSign unterzeichnet.

2. Zertifizierung
Die Zertifizierung der digitalen Unterschrift erfolgt über ein SMS/TAN-Verfahren.

3. Zustellung via E-Mail
Abschließend bekommen Sie die QES-signierten Vertragsdokumente und ein Abschlusszertifikat via E-Mail zugesendet und können diese digital ablegen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Modelle der digitalen und damit deutlich schnelleren Vertragsabwicklung per qualifiziert elektronischer Signatur (QES) an und beraten Sie gerne dazu im Detail.

Die häufigsten Fragen

Ja, elektronische Dokumente und Signaturen sind in der gesamten EU für nahezu alle geschäftlichen und persönlichen Transaktionen rechtlich verbindlich. Etwa 950.000 Dokumente werden täglich mit DocuSign unterzeichnet. Die elektronische Signatur mit DocuSign ist mit der eIDAS-Verordnung (EU-Verordnung Nr. 910/2014 – eIDAS / Electronic Identification And Trust Services) konform, die seit 2016 für die EU-Mitgliedsstaaten gültig ist.

Ja, DocuSign folgt branchenweit führenden Best Practices für die Sicherung von Daten und Transaktionen. Jede elektronische Signatur ist eindeutig, dokumentierbar, verschlüsselt und manipulationssicher. DocuSign garantiert die Vertraulichkeit aller Transaktionen.

Nein, für Sie ist und bleibt das Signieren von Verträgen über DocuSign kostenlos. Alle anfallenden Gebühren übernehmen wir für Sie.

Nein, bei dem von uns verwendeten Verfahren der qualifizierten elektronischen Signatur (QES) über DocuSign / IDnow ist keine separate Soft- oder Hardware nötig.

Bei dem Modell der beidseitigen qualifizierten elektronischen Signatur (QES) werden Sie während Ihres ersten Signiervorgangs zur Durchführung eines Video-Ident-Verfahrens über IDnow aufgefordert. Dies ist einmalig nötig und dauert ca. 5 Minuten. Mit Ihrem Passwort sowie Ihrer Mobilnummer können Sie im Anschluss dieses und alle zukünftigen Vertragsdokumente in wenigen Minuten qualifiziert elektronisch unterzeichnen.

Wir beraten Sie gerne!

Bitte wenden Sie sich an Ihre Vermittlerin bzw. Ihren Vermittler oder kontaktieren Sie unsere Vertragsabteilung.

BeratungVertragsabteilung Pflegefachkräfte

+49 40 607739971
vertrag-pflege@doctari.de

GespraechVertragsabteilung Ärztinnen und Ärzte

+49 30 209695550
vertrag-klinik@doctari.de