Oberärztin/Oberarzt (m/w/d): Innere Medizin

Für ein modernes Klinikum der Grund- und Regelversorgung und akademisches Lehrkrankenhaus in Nordhessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person mit abgeschlossener fachärztlicher Weiterbildung (Oberärztin/Oberarzt, m/w/d) Innere Medizin zur Verstärkung der Abteilung Gastroenterologie.

Die Eckdaten:

  • Zeitraum: ab sofort
  • Einsatzort: Nordhessen
  • Vertragsform: unbefristete Festanstellung
  • Einsatzort: Das Zentrum für Innere Medizin setzt sich aus den Abteilungen Kardiologie/Angiologie und Intensivmedizin, Pneumologie, Gastroenterologie und Geriatrie zusammen mit ca. 2.000 stationären Patientinnen/Patienten der Gastroenterologie

Ihr Aufgabenprofil:

  • In Abstimmung mit der Universitätsklinik werden onkologisch erkrankte Patientinnen und Patienten aus der Gastroenterologie diagnostiziert. Des Weiteren werden Chemotherapien in der Ambulanz durchgeführt.
  • Weitere Schwerpunkte der Abteilung stellen Stoffwechselerkrankungen mit Diabetes mellitus wie Adipositas dar.
  • Des Weiteren wird die Proktologie ambulant aktiv betrieben.
  • Alle endoskopischen Verfahren wie ERCP, Endosonographie mit Punktion wie auch Drainage, EHL von Gallengangsteinen, EMR, ESD, PTCD, Enteroskopie sind in der Anwendung.
  • Als Funktionsdiagnostik werden neben H2-Atemtesten die pH-Metrie wie auch Manometrie durchgeführt.
  • Eine Kontrastmittelsonographie mit schallgezielten Punktionen findet regelmäßige Anwendung, entsprechende Abszessdrainagen gehören zum Alltagsspektrum.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene fachärztliche Weiterbildung (Fachärztin/Facharzt, m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie oder sind kurz vor dem Abschluss Gastroenterologie.
  • Sie möchten gerne in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien arbeiten und haben Freude, junge Assistenzärztinnen/-ärzte wie auch Studierende im Praktischen Jahr fachlich anzuleiten.
  • Sie besitzen Führungsqualitäten, sowie ein freundliches, stets verbindliches Auftreten und die Begeisterung für neue Ideen, um die Behandlungsprozesse und die wirtschaftliche Steuerung stetig zu verbessern.

Geboten wird:

  • eine volle Weiterbildungsermächtigung für Gastroenterologie liegt aufseiten des Chefarztes vor.eEin interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte einzubringen und zu entwickeln
  • eine attraktive Vergütung mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche
  • finanzielle Unterstützung bei der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

JobID: 13052

Zurück