doctari vermittelt deutschlandweit Anästhesistinnen und Anästhesisten.

Was immer Ihnen wichtig ist – mehr Flexibilität, gute Konditionen oder neue Aufgaben – mit doctari gestalten Sie Ihre Arbeit, wie es für Sie am besten passt.

Für Jobangebote registrieren

Warum doctari?

Wir wollen, dass alle zufrieden sind. Das gilt sowohl für Sie als Anästhesistin bzw. Anästhesist als auch für die Klinik oder Praxis. Wir vermitteln deutschlandweit in Anästhesie-Stellen und sorgen für umfassenden Rundum-Service vor, während und nach jeder einzelnen Vermittlung. So, wie Sie auch vor, während und nach einer OP für Ihre Patientinnen und Patienten da sind.

Passgenau
Passende Stellenangebote

Wir finden die richtige Anästhesie-Stelle für Sie.

Selbstbestimmung
Spitzenkonditionen

Ihr Gehalt als Anästhesistin bzw. Anästhesist bestimmen Sie mit.

Rundum-Service
Immer für Sie da

Wir sind stets an Ihrer Seite, beraten Sie und unterstützen Sie rund um die Vermittlung.


Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit in der Anästhesie. Den Rest machen wir.

Genauso wie Anästhesistinnen und Anästhesisten mit einer Beratung ihrer Patientinnen und Patienten starten, beginnt auch die Zusammenarbeit mit doctari im persönlichen Gespräch. Welche Vertragsform passt am besten zu Ihnen, wo und wie viel wollen Sie arbeiten, wer kümmert sich um den Papierkram, brauchen Sie eine Unterkunft? Unsere Vermittlerinnen und Vermittler hören genau zu und halten Ihnen den Rücken frei. Mal was anderes sehen oder Zeit für die Familie haben? Mit doctari geht beides.

Anja Koeppke doctari

Wir bieten Ihnen

  • Beratung zu den verschiedenen Vertragsmodellen
  • Passende Anästhesie-Stellenangebote
  • Wir vermitteln zwischen Ihnen und der Einsatzstelle
  • Auf Dauer angelegt: Nach der Vermittlung ist vor der Vermittlung
  • Unterstützung rund um Ihren Einsatz
Für Anästhesie-Jobs registrieren

Neueste Stellenangebote Anästhesie


Häufige Fragen

Bin ich während des Einsatzes versichert?

Sofern Sie per Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) als Narkosearzt bzw. Narkoseärztin für doctari arbeiten, trägt die Klinik üblicherweise die Berufshaftpflichtversicherung. Als Anästhesistin bzw. Anästhesist auf Honorarbasis sind Sie (mit einer zusätzlichen Restrisikoversicherung) subsidär über doctari versichert.

Wie und wann bekomme ich mein Geld?

Sind Sie als Anästhesistin oder Anästhesist in der Arbeitsnehmerüberlassung (ANÜ) für doctari tätig, führen Sie einen Arbeitsnachweis für den Zeitraum des Einsatzes. Dieser muss unterschrieben und von der Klinik gegengezeichnet bis spätestens bis zum 3. Kalendertag des Folgemonats bei uns eingereicht werden. Zum 15. des Folgemonats erhalten Sie dann Ihr Gehalt als Anästhesist bzw. Anästhesistin auf Ihr Konto überwiesen. Sozialabgaben und Steuern zahlen wir als Arbeitgeber für Sie.

Arbeiten Sie als Honorararzt im Bereich Anästhesiologie über doctari, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie überlassen entweder bequem uns, anhand Ihres eingereichten und von der Einrichtung unterschriebenen Stundenzettels die Rechnung zu legen, oder Sie schreiben die Rechnung selbst und reichen diese bei der Klinik ein. Den Stundenzettel benötigen wir dann zusätzlich als Nachweis über die Zeit des geleisteten Einsatzes. Die Klinik überweist in beiden Fällen Ihren Honorarverdienst als Anästhesist bzw. als Anästhesistin auf Ihr Konto.

Wichtig: Bei der Tätigkeit als Honorar-Anästhesist bzw. Anästhesistin sind Sie selbst für die Abführung von Steuern und Sozialabgaben verantwortlich.

Wo wohne ich während des Einsatzes?

In der Regel stellt das Klinikum oder das Krankenhaus eine Unterkunft. Alternativ gibt es die Möglichkeit einer Unterkunftspauschale. Wir unterstützen Sie dann gern bei der Suche nach einer passenden Unterkunft.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Neben den entsprechenden Qualifikationen als Facharzt bzw. des geforderten Ausbildungsstandes bei den Assistenzärztinnen und Assistenzärzten benötigen wir vor Dienstbeginn die Approbationsurkunde und Facharzturkunde im Original.

Idealerweise haben Sie die folgenden Unterlagen bereits zusammengetragen:

  • Approbationsurkunde (beglaubigte Kopie bzw. Original)
  • Facharzturkunde/-n (beglaubigte Kopie bzw. Original), ggf. Zusatzbezeichnung/-en
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie eines Personaldokuments (Personalausweis, Reisepass und bei Nicht EU-Bürgerinnen/Nicht EU-Bürgern den Aufenthaltstitel)
  • Fachkundennachweise
  • aktuelle Arbeitszeugnisse
  • Fortbildungszertifikat für Fachärztinnen und Fachärzte
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung (ehemals G42)

Daneben gibt es persönliche Eigenschaften, sogenannte Soft Skills, die Ihnen helfen, in den Einsätzen als Anästhesistin bzw. Anästhesist schnell zurechtzukommen: schnell selbstsicher und frei arbeiten, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit.


So kommen Sie mit doctari in Ihren ersten Einsatz

1. Schritt
Kostenlose Registrierung

Registrieren Sie sich unverbindlich auf unserer Homepage.

2. Schritt
Persönliches Kennenlernen

Wir melden uns persönlich bei Ihnen, um Ihre beruflichen Wünsche und Vorstellungen besser kennenzulernen.

3. Schritt
Vermittlung in Einsätze

Auf Basis unseres Kennenlerngespräches erhalten Sie maßgeschneiderte Angebote.


Neue Perspektiven entdecken

Die Anästhesiologie ist eine der vielseitigsten Fachrichtungen der Medizin. Die vier großen Bereiche Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin lassen unzählige Spezialisierungen zu. Warum also nicht mal in einer anderen Klinik oder Praxis arbeiten und neue Erfahrungen mitnehmen? doctari vermittelt Anästhesistinnen und Anästhesisten deutschlandweit. Nachtdienste oder Dienste am Wochenende machen Sie nur, wenn Sie das so festlegen. Unabhängig davon, ob Sie eine Anästhesie-Stelle als Fachärztin bzw. Facharzt oder Assistentin bzw. Assistent oder eine Anästhesie-Vertretung suchen: Mit doctari gestalten Sie Ihre Karriere ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Hier für neue Jobs registrieren

Das sagen unsere Fachkräfte über doctari

Sehr sympathische Mitarbeiter, unkomplizierte Vermittlung und professionelle Organisation. Sehr engagiert bei Problemen jeder Art!

Anaesthesie
Markus R.

Anästhesist

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit uns

Wir vermitteln Ärztinnen und Ärzte bereits seit 2008 in Festanstellungen und temporäre Einsätze. Dadurch arbeiten wir zum Teil jahrelang intensiv mit Kliniken zusammen und haben deutschlandweit auch Anästhesie-Stellen im Portfolio, die noch nicht veröffentlicht sind. Bevor Sie sich nun aber als Anästhesistin oder Anästhesist mit uns auf den Weg machen, haben Sie sicher noch Fragen. Wir sind für Sie da.

doctari Sandra Luetzenkirchen
Vermittlung von Anästhesistinnen und Anästhesisten

Sandra Lützenkirchen
+49 30 2096950