Freie Arztstellen in der Schweiz: Mit doctari zu den Seen und in die Berge!

Ihr Schlüssel zur Schweiz liegt bei doctari Schweiz. Wir vermitteln Sie in eine neue Festanstellung, in temporäre Einsätze oder regeln Ihre komplette Praxisübernahme.

Ihre Vorteile in der Schweiz

Schweizer Ärztinnen und Ärzte haben weltweit (neben Norwegern und Schweden) am meisten Zeit für Ihre Patienten.

Ihr Budget ist weit weniger streng geregelt als in Deutschland.

Es gelten sehr strenge Arbeitszeitgesetze. Überstunden sind hier klar geregelt.

Kliniken und Praxen verfügen über eine medizinische Top-Ausstattung in allen Bereichen.

Sie profitieren von lukrativen Möglichkeiten der Praxisübernahmen und -beteiligungen.

Schweizer Ärztinnen und Ärzte investieren rund 20% weniger Arbeitszeit in administrative Tätigkeiten.

In einigen Kantonen verdienen Sie als Ärztin oder Arzt an der Apotheke mit.

Von Assistenzärztin bzw. Assistenzarzt bis Chefärztin bzw. Chefarzt: Freie Arztstellen in der Schweiz

Aktuell bieten wir Ärztinnen und Ärzten vieler Fachrichtungen und Positionen unbefristete Festanstellungen. Zudem vermitteln wir Sie in temporäre Einsätze oder regeln die komplette Übernahme oder Beteiligung an einer Praxis für Sie. Vielleicht ist Ihre Wunschposition schon dabei?

Die Schweiz: Eine attraktive Stelle für Ärztinnen und Ärzte

Wenige nationale Traditionen und viele regionale Brauchtümer machen das kleine Land zu einem wahren Schmelztiegel der Kulturen. Es gibt vier offizielle Landesprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch) und mit die meisten Museen pro Kopf weltweit. Diese besondere Vielfalt hat eine große Gemeinsamkeit: Der Bedarf an Ärztinnen und Ärzten ist überall sehr hoch. Auf geht’s!